Advertisements
Breaking News
Home / premierally / MUSICALLY / Hier ist die komplette Liste der Nominees für die 2017 Grammys

Hier ist die komplette Liste der Nominees für die 2017 Grammys

Image result for image of the grammys

Die Kandidaten für die 59. Grammy Awards wurden heute angekündigt (6. Dezember), mit dem letztjährigen Best New Artist Gewinner Meghan Trainor enthüllt die Kandidaten für die Festzelt-Kategorien live auf CBS. Das Feld wird von Beyoncé mit 9 Nominierungen geleitet, gefolgt von ebenso großen Stars Drake, Rihanna und Kanye West (jeweils 8).

Aber natürlich, mit insgesamt 84 Kategorien sind die Grammys immer weit mehr als nur die größten Namen. Hier präsentiert Billboard die komplette Liste der Kandidaten für die größte Nacht der Musik am 12. Februar 2017.

ALLGEMEINES GEBIET

Album des Jahres:

25 – Adele
Lemonade – Beyoncé kaufen
Zweck – Justin Bieber
Ansichten – Drake
Ein Seemannsführer zur Erde – Sturgill Simpson

Aufzeichnung des Jahres:

“Hallo” – Adele
“Bildung” – Beyoncé
“7 Jahre” – Lukas Graham
“Arbeit” – Rihanna Aufmachung Drake
“Stressed Out” – Zweiundzwanzig Piloten

Song des Jahres:

“Formation” – Khalif Brown, Asheton Hogan, Beyoncé Knowles und Michael L. Williams II, Liedermacher (Beyoncé)
“Hallo” – Adele Adkins & Greg Kurstin, Liedermacher (Adele)
“Ich nahm eine Pille auf Ibiza” – Mike Posner, Songwriter (Mike Posner)
“Liebe dich selbst” – Justin Bieber, Benjamin Levin & Ed Sheeran, Songwriter (Justin Bieber)
“7 Jahre” – Lukas Forchhammer, Stefan Forrest, Morten Pilegaard & Morten Ristorp, Liedermacher (Lukas Graham)

Bester Neuer Künstler:

Kelsea Ballerini
Die Chainsmokers
Chance der Rapper
Maren Morris
Anderson .Paak

POP FELD

Beste Pop Vocal Album:

25 – Adele
Zweck – Justin Bieber
Gefährliche Frau – Ariana Grande
Selbstbewusst – Demi Lovato
Das ist Schauspiel – Sia

Best Pop Solo Aufführung:

“Hallo” – Adele
“Halten Sie oben” – Beyonce
“Love Yourself” – Justin Bieber
“Stück nach Stück (Idol Version)” – Kelly Clarkson
“Gefährliche Frau” – Ariana Grande

Best Pop Duo / Gruppenleistung:

“Closer” – Die Chainsmokers mit Halsey
“7 Jahre” – Lukas Graham
“Arbeit” – Rihanna Aufmachung Drake
“Billig Thrills” – Sia Aufmachung Sean Paul
“Stressed Out” – Zweiundzwanzig Piloten

Beste klassische Pop Vocal Album:

Kino – Andrea Bocelli
Gefallene Engel – Bob Dylan
Bühnenleben – Josh Groban
Sommertage: Willie Nelson singt Gershwin – Willie Nelson
Encore: Film-Partner singen Sie Broadway – Barbra Streisand

TANZ / ELEKTRONISCHES MUSIKFELD

Beste Tanzaufnahmen:

“Reißt mich auf” – Bob Moses
“Lassen Sie mich nicht unten” – die Chainsmokers, die Daya kennzeichnen
“Nie sein wie Sie” – Flume, das Kai kennzeichnet
“Rinse & Repeat” – Riton mit Kah-Lo
“Trinkbecher” – Sofi Tukker

Best Dance / Elektronisches Album:

Haut – Flume
Electronica 1: Die Zeitmaschine – Jean-Michel Jarre
Epoch – Tycho
Barbara Barbara, wir stehen vor einer glänzenden Zukunft – Underworld
Louie Vega Darsteller … XXVIII – Louie Vega

ZEITGENÖSSISCHES INSTRUMENTALES MUSIKFELD

Bestes zeitgenössisches Instrumental Album:

Menschliche Natur – Herb Alpert
Wenn Sie auf einen Star wünschen – Bill Frisell
Weg zurück nach Hause: Live aus Rochester, NY – Steve Gadd Band
Unbesiegt – Chuck Loeb
Culcha Vulcha – Schlangenhund

SCHAUKELFELD

Beste Rock-Performance:

“Joe (Live aus Austin Stadtgrenzen)” – Alabama Shakes
“Do not Hurt Yourself” – Beyoncé Aufmachung Jack White
“Blackstar” – David Bowie
“Der Klang der Stille” – gestört
“Heathens” – zweiundzwanzig Piloten

Beste Metallleistung:

“Schockieren Sie mich” – Baroness
“Slivera” – Gojira
“Verrotten vergeblich” – Korn
“Dystopie” – Megadeth
“Der Preis ist falsch” – Peripherie

Best Rock Song:

“Blackstar” – David Bowie, Songwriter (David Bowie)
“Burn the Witch” -Radiohead, Songschreiber (Radiohead)
“Hardwired” – James Hetfield & Lars Ulrich, Songschreiber (Metallica
“Heathens” – Tyler Joseph, Songwriter (zwanzig Piloten)
“Mein Name ist Mensch” – Rich Meyer, Ryan Meyer & Johnny Stevens, Songwriter (hochverdächtig)

Beste Rock Album:

Kalifornien – Blink-182
Sagen Sie mir, dass ich hübsch bin – Käfig der Elefant
Magma – Gojira
Tod eines Junggesellen – Panik! In der Disco
Weezer – Weezer

ALTERNATIVFELD

Best Alternative Music Album:

22, eine Million – Bon Iver
Blackstar – David Bowie kaufen
Das Demo-Projekt von Hope Six – PJ Harvey
Post Pop Depression – Iggy Pop
Ein Mond-geformter Pool – Radiohead

R & B FELD

Beste R & B Leistung:

“Drehen Sie mich oben” – BJ das Chicago-Kind
“Berechtigung” – Ro James
“Ich mache” – Musiq Soulchild
“Ich brauche mich” – Rihanna
“Kräne im Himmel” – Solange

Beste traditionelle R & B Leistung:

“Die Drei Von Mir” – William Bell
“Die Welt der Frauen” – BJ The Chicago Kid
“Schlafen mit dem One I Love” – Fantasie
“Angel” – Lalah Hathaway
“Kann nicht warten” – Jill Scott

Bester R & B Song:

“Komm und See Me” – J. Brathwaite, Aubrey Graham & Noah Shebib, Liedermacher (PartyNextDoor Mit Drake)
“Exchange” – Michael Hernandez & Bryson Tiller, Liedermacher (Bryson Tiller)
“Kiss It Better” – Jeff Bhasker, Robyn Fenty, John-Nathan Glass & Natalia Noemi, Texter und Komponisten (Rihanna)
“See durch den Ozean” – Hod David u. Musze, Songwriters (Maxwell)
“Luv” – Magnus August Høiberg, Benjamin Levin & Daystar Peterson, Liedermacher (Tory Lanez)

Best Urban Zeitgenössisch Album:

Lemonade – Beyoncé kaufen
Ology – Gallant
Wir sind König – KÖNIG
Malibu – Anderson .Paak
Anti – Rihanna

Beste R & B Album:

In meinem Verstand – BJ das Chicago-Kind
Lalah Hathaway kaufen bei
Samtporträts – Terrasse Martin
Heilende Jahreszeit – Minimaler Zustand
Smoove Jones – Meine

RAP FELD

Beste Rap Performance:

“Kein Problem” – Chance Der Rapper mit Lil Wayne & 2 Chainz
“Panda” -Designer
“Pop-Art” – Drake, der den Thron kennzeichnet
“All The Way Up” – Fat Joe & Remy Ma mit französischem Montana & Infared
“Dieser Teil” – ScHoolboy Q Aufmachung Kanye West

Beste Rap / Sung Leistung:

“Freiheit” – Beyoncé Mit Kendrick Lamar
“Hotline Bling” – Drake
Brokkoli – D.R.A.M. Aufmachung Lil Yachty
“Ultralight Beam” – Kanye West Mit Chance Der Rapper, Kelly Price, Kirk Franklin & The-Dream
“Berühmt” – Kanye West Aufmachung Rihanna

Best Rap Song:

“All The Way Up” – Joseph Cartagena, Edward Davadi, Shandel Grün, Karim Kharbouch, Andre Christopher Lyon, Reminisce Mackie & Marcello Valenzano, Texter und Komponisten (Fat Joe & Remy Ma Mit Französisch Montana & Infared)
Kanye West und Cydel Young, Songwriter (Kanye West mit Rihanna), Kanye West und Cydel Young,
“Hotline Bling” – Aubrey Graham und Paul Jefferies, Songwriter (Drake)
“Kein Problem” – Chancelor Bennett, Dwayne Carter & Tauheed Epps, Songwriter (Chance Der Rapper mit Lil Wayne & 2 Chainz)
“Donnie Trompete” Segal, Derek Watkins, Kanye West & Cydel Young, Songwriter (“Der ultimative Lichtstrahl” Kanye West mit Chance Der Rapper, Kelly Preis, Kirk Franklin & The-Dream)

Beste Rap Album:
Ausmalbilder – Chance Der Rapper
Und die Anonyme Nobody – De La Soul
Hauptdarsteller – DJ Khaled
Ansichten – Drake
Blank Gesicht LP – ScHoolboy Q
Das Leben von Pablo – Kanye West

LÄNDERFELD

Beste Country Solo Aufführung:

“Liebe kann zur Hölle gehen” – Brandy Clark
“Vice” – Miranda Lambert
“Meine Kirche” – Maren Morris
“Kirchenglocken” – Carrie Underwood
“Blau ist nicht deine Farbe” – Keith Urban

Beste Country Duo / Gruppenleistung:

“Verschieden für Mädchen” – Dierks Bentley Aufmachung Elle König
“21 Sommer” – Brüder Osborne
“Die Welt auf Feuer setzen” – Kenny Chesney & P! Nk
“Jolene” – Pentatonix mit Dolly Parton
“Denken Sie an Sie” – Chris Junge Mit Cassadee Papst

Beste Country Song:

“Blau ist nicht deine Farbe” – Clint Lagerberg, Hillary Lindsey & Steven Lee Olsen, Songwriter (Keith Urban)
“Der glückliche Mann” – Sean Douglas, Thomas Rhett & Joe Spargur, Songwriter (Thomas Rhett)
“Demütig und freundlich” – Lori McKenna, Songwriter (Tim McGraw)
“Meine Kirche” – Busbee & Maren Morris, Songwriter (Maren Morris)
“Vice” – Miranda Lambert, Shane McAnally & Josh Osborne, Songschreiber (Miranda Lambert)

Beste Country Album:

Großer Tag In Einer Kleinen Stadt – Brandy Clark
Voller Kreis – Loretta Lynn
Helden – Maren Morris
Ein Seemannsführer zur Erde – Sturgill Simpson
Ripcord – Keith Urban

NEUES ALTERSFELD

Beste New Age Album:

Orogen – John Burke
Dunkle Himmel-Insel – Enya
Leidenschaft – Peter Kater & Tina Guo
Rosetta – Vangelis
Weiß Sun II – White Sun

JAZZ-FELD

Bestes Improvised Jazz-Solo:

“Countdown” – Joey Alexander, Solistin
“In Bewegung” – Ravi Coltrane, Solistin
“We See” – Fred Hersch, Solist
“Ich konzentriere mich auf Dich” – Brad Mehldau, Solist
“Ich bin so einsam ich könnte schreien” – John Scofield, Solist

Beste Jazz Vocal Album:

Von René Marie kaufen
Nach oben Spirale – Branford Marsalis Quartett Mit Sondergast Kurt Elling
Nehmen Sie mich zur Gasse – Gregory Porter
Harlem auf meinem Verstand – Catherine Russell
Die Sting-Variationen – Die Tierney Sutton Band

Best Jazz Instrumental Album:

Buch der Intuition – Kenny Barron Trio
Dr. Um – Peter Erskine
Sonntag Nacht an der Vanguard – das Fred Hersch Trio
Nähe – Joshua Redman & Brad Mehldau
Land Für Alte Männer – John Scofield

Best Groß Jazz Ensemble Album:

Wirkliche Feinde – Darcy James Argue’s Secret Society
Geschenke Monk’estra, Vol. 1 – John Beasley
Kaleidoskop Augen: Musik der Beatles – John Daversa
Alles L.A. Band – Bob Mintzer
Präsidentensuite: Acht Variationen über Freiheit – Ted Nash Big Band

Beste Latin Jazz Album:

Entre Colegas – Andy González
Madera Latino: Eine lateinische Jazz-Perspektive auf die Musik von Woody Shaw – Brian Lynch & verschiedene Künstler
Canto América – Michael Spiro Mehr ansehen »Weitere Details Auch bekannt als:” La Orquesta Sinfonietta “
30 – Trio Da Paz
Tribute to Irakere: Leben in Marciac – Chucho Valdés

GOSPEL / ZEITGENÖSSISCHES CHRISTLICHES MUSIKFELD

Best Gospel Aufführung / Lied:

“Es ist in Ordnung, es ist OK” – Shirley Caesar Mit Anthony Hamilton; Stanley Brown & Courtney Rumble, Songschreiber
“Sie sind Bigger [Live]” – Jekalyn Carr; Allundria Carr, Liedermacher
“Ein Weg [Live]” – Travis Greene; Travis Greene, Liedermacher
“Gott liefert” – Tamela Mann; Kirk Franklin, Liedermacher
“Besser” – Hezekiah Walker; Jason Clayborn, Gabriel Hatcher und Hezekiah Walker, Songschreiber

Beste zeitgenössische christliche Musik Performance / Lied:

“Vertrauen in Sie” – Lauren Daigle; Lauren Daigle, Michael Farren & Paul Mabury, Songschreiber
“Unbezahlbar” – Für King & Country; Benjamin Backus, Seth Mosley, Joel Smallbone, Luke Smallbone und Tedd Tjornhom, Songschreiber
“König der Welt” – Natalie Grant; Natalie Grant, Becca Mizell & Samuel Mizell, Songschreiber
“Thy Will” – Hillary Scott und die Familie Scott; Bernie Herms, Hillary Scott & Emily Weisband, songwriters Titelbild von: Love Remains
“Kettenbrecher” – Zach Williams; Mia Fieldes, Jonathan Smith & Zach Williams, Songschreiber

Bestes Gospel Album:

Anhören -Tim Bowman Jr.
Füllen Sie dieses Haus – Shirley Caesar
Ein Worshertherz [Live] -Todd Dulaney
Losing Meine Religion – Kirk Franklin
Demonstrieren [Live] -William Murphy

Bestes zeitgenössisches christliches Musik-Album:

Dichter & Saints – Alle Söhne & Töchter
Amerikanisches Prodigal – Crowder
Seien Sie ein – Natalie Grant
Jugend-Wiederbelebung [Live] – Hillsong Young & Free
Liebe bleibt – Hillary Scott & The Scott Familie

Best Roots Gospel kaufen bei alphamusic.de

Besser zusammen – Gaither Vocal Band
Die Symphonie der Natur In 432 – Die Isaaks
Hymnen – Joey und Rory
Hymnen und Lieder der Inspiration – Gordon Mote
God Do not Ever Change: Die Lieder des Blinds Willie Johnson – (Various Artists)

LATEINISCHES FELD

Songtext: Best Latin Pop (englische sprache)

Nicht Besito Mas – Jesse & Joy
Ilusión – Gaby Moreno kaufen
Ähnliche – Laura Pausini
Seguir Latiendo – Sanalejo Gästebewertungen
Buena Vida – Diego Torres

Das Beste Album:

ILevitable – ile
L.H.O.N. (La Humanidad O Nosotros) – Illya Kuryaki und die Valderamas
Buenaventura – La Santa Cecilia Gästebewertungen
Los Rakas – Los Rakas Gästebewertungen
Amor Supremo – Carla Morrison kaufen

Beste regionale mexikanische Musik-Album (einschließlich Tejano):

Raíces – Banda Reiseführer El Recodo De Cruz Lizárraga
Hecho ein Mano – Joss Favela
Un Azteca En El Azteca, Vol. 1 (En Vivo) – Vicente Fernández
Generación Maquinaria Est. 2006 – La Maquinaria Norteña
Tributo A Joan Sebastian kaufen bei alphamusic.de Alfaro – Mariachi Divas De Cindy Shea

Best Tropical Songtext noch nicht in der Datenbank!

Conexión – Fonseca
La Fantasia Huenaje A Juan Formell kaufen
35 Aniversario – Grupo Nische
La Sonora Santanera Gästebewertungen – Unterstützung Unser Kundenservice unterstützt Sie gerne bei Ihrer Reservierung.Andere Mittel der Kontaktaufnahme La Sonora Santanera –
Donde Están? – Jose Lugo & Guasábara Combo

AMERIKANISCHE WURZELN MUSIKFELD

Best American Roots Leistung:

“Is not No Man” – Die Avett-Brüder
“Die Kinder haben eine harte Zeit” – Blind Boys of Alabama
“Fabrik-Mädchen” – Rhiannon Giddens
“Haus der Barmherzigkeit” – Sarah Jarosz
“Wrack Sie” – Lori McKenna

Beste American Roots Song:

“Alabama in der Nacht” – Robbie Fulks, Songwriter (Robbie Fulks)
“City Lights” – Jack White, Songwriter (Jack White)
“Gulfstream” – Eric Adcock & Roddie Romero, Songwriter (Roddie Romero und die Hub City All-Stars)
“Kid Sister” – Vince Gill, Liedermacher (The Time Jumpers)
“Wrack You” – Lori McKenna & Felix McTeigue, Songwriter (Lori McKenna)

Beste Americana Album:

Wahre Traurigkeit – Die Avett-Brüder
Dies ist, wo ich lebe – William Bell
Die Cedar Creek Sessions – Kris Kristofferson
Der Vogel und das Gewehr – Lori McKenna
Kid Sister – Die Zeitjumper

Beste Bluegrass Album:

Ursprüngliches traditionelles – blaue Landstraße
Burden Träger – Doyle Lawson & Quicksilver
Die Hasel Sessions – Laurie Lewis & Die Richtigen Hände
Nord Und Süd – Claire Lynch
Kommt Zu Hause – O’Connor Band Mit Mark O’Connor

Das Beste Album:

Kann nicht schütteln das Gefühl – Lurrie Bell
Leben am griechischen Theater – Joe Bonamassa
Blues & Balladen (A Volksinger’s Songbuch: Bände I & II) – Luther Dickinson
Die Seele von Jimmie Rodgers – Vasti Jackson
Stachelschweinfleisch – Bobby Rush

Beste Zeitgenössische Blues Album:

Die letzten Tage von Oakland – Fantastisches Negrito
Liebe gewinnt wieder – Janiva Magness
Bloodline – Kenny Neal kaufen
Geben Sie es zurück zu Ihnen – die Aufzeichnungsgesellschaft
Jeder will ein Stück – Joe Louis Walker

Best Folk Album:

Silbernes Himmel-Blau – Judy Collins u. Ari Hest
Upland Geschichten – Robbie Fulks
Fabrik Mädchen – Rhiannon Giddens
Gewichteter Geist – Sierra Hull
Unterströmung – Sarah Jarosz

Beste Regionswurzeln Musik Album:

Zerbrochenes versprochenes Land – Barry Jean Ancelet u. Sam Broussard
Es ist eine Cree-Sache – NordCree
E Walea – Kalani Pe’a
Gulfstream – Roddie Romero und die Hub-Stadt All-Stars
Ich möchte nach rechts singen: Wiederentdeckung Lomax im Evangeline Land – (verschiedene Künstler)

REGGAE FELD

Beste Reggae Album:

Sly & Robbie präsentiert … Reggae für sie – Devin Di Dakta & J.L
Rosenblätter – J Boog
Von Ziggy Marley kaufen
Ewig – Rasende Fyah
Falling Into Place – Aufrührer
Soja: Leben in Virginia – Soja

WELTMUSIKFELD

Beste Weltmusik Album:

Schicksal – keltische Frau
Zu Fuß auf den Spuren unserer Väter – Ladysmith Black Mambazo
Singen Sie mich nach Hause – Yo-Yo Ma & The Silk Road Ensemble
Land von Gold – Anoushka Shankar
Dois Amigos, Um Século De Música: Mehrsprachiges Leben – Caetano Veloso & Gilberto Gil

KINDERFELD

Bestes Kinderalbum:

Forscher Der Welt – Frances England
Deutsch – Übersetzung – Linguee als Übersetzung von
Neuheiten – Recess Monkey
Drücken Sie Play – Brady Rymer und die kleine Band, die könnte
Saddle Up – Die Okee Dokee Brüder

SPOKEN WORD FELD

Bestes gesprochenes Wort-Album (schließt Poesie, Hörbücher und Storytelling ein):

Das Mädchen mit dem unteren Rücken Tattoo – Amy Schumer
In solch gute Gesellschaft: elf Jahre des Gelächters, der Verwechslung und des Spaßes im Sandkasten – Carol Burnett
M-Zug – Patti Smith
Unter der großen schwarzen Sonne: Eine persönliche Geschichte von L.A.Punk (John Doe mit Tom DeSavia) – (verschiedene Künstler)
Unfaithful Musik & verschwindende Tinte – Elvis Costello

COMEDY FELD

Beste Komödie Album:

… Amerika … Großartig … – David Kreuz
Amerikanischer Mythos – Margaret Cho
Boysih Mädchen unterbrochen – Tig Notaro
Live Am Apollo – Amy Schumer
Sprechen Für Klatschen – Patton Oswalt

MUSIKALISCHES THEATER

Das Beste Musical Theater Album:

Bright Star – Carmen Cusack, Haupt-Solistin; Jay Alix, Peter Asher & Una Jackman, Produzenten; Steve Martin, Komponist; Edie Brickell, Komponist & Lyriker (Original-Broadway-Besetzung)
Die Farbe Lila – Cynthia Erivo & Jennifer Hudson, Haupt-Solisten; Stephen Bray, Brenda Russell & Allee Willis, Komponist / Lyriker) (New Broadway Darsteller) … Auch bekannt als: “Jhett Tolentino” – USA (Originaltitel)
Fiddler auf dem Dach – Danny Burstein, Haupt-Solist; Louise Gund, David Lai & Ted Sperling, Produzenten (Jerry Bock, Komponist, Sheldon Harnick, Textdichter) (2016 Broadway Cast)
Kinky Boots – Killian Donnelly & Matt Henry, Haupt-Solisten; Serienbesetzung Diese Personen gehören zur regulären Besetzung. Möchten Sie deren Beteiligung an dieser Episode bestätigen (in Englisch)? Produktionsfirmen Cyndi Lauper, Cyndi Lauper, Stephen Oremus & William Wittman,
Kellnerin – Jessie Mueller, Solistin; Neal Avron, Sara Bareilles & Nadia DiGiallonardo, Produzenten; Sara Bareilles, Komponist & Lyriker (Original-Broadway-Besetzung)

MUSIK FÜR VISUELLES MEDIENFELD

Beste Kompilierung Soundtrack für visuelle Medien:

Amy – (verschiedene Künstler)
Miles Ahead – Miles Davis & verschiedene Künstler)
Straight Outta Compton – (verschiedene Künstler)
Suicide Squad (Collector’s Edition) – (verschiedene Künstler)
Vinyl: The Essentials Staffel 1 – (verschiedene Künstler)

Best Soundtrack für visuelle Medien:

Brücke von Spies – Thomas Newman, Komponist
Quentin Tarantinos The Hateful Eight – Ennio Morricone, Komponist
Die Revenant – Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, Komponisten
Star Wars: Die Macht erwacht – John Williams, Komponist
Stranger Things Band 1 – Kyle Dixon & Michael Stein, Komponisten
Stranger Things Volume 2 – Kyle Dixon & Michael Stein, Komponisten

Bester Song für visuelle Medien:

“Kann nicht aufhören, das Gefühl!” – Max Martin, Shellback & Justin Timberlake, Liedermacher (Justin Timberlake, Anna Kendrick, Gwen Stefani, James Corden, Zooey Deschanel, Walt Dohrn, Ron Funches, Caroline Hjelt, Aino Jawo, Christopher Mintz-Plasse & Kunal Nayyar) Trolle
“Heathens” – Tyler Joseph, Songwriter (Twenty One Pilots), Titel von: Suicide Squad
“So wie Feuer” – Oscar Holter, Max Martin, P! Nk & Shellback, Songwriter (P! Nk), Track von: Alice durch den Spiegel
“Purple Lamborghini” – Shamann Cooke, Sonny Moore & William Roberts, Songwriter (Skrillex & Rick Ross), Titel des Albums: Suicide Squad
“Alles ausprobieren” – Mikkel S. Eriksen, Sia Furler & Tor Erik Hermansen, Songwriter (Shakira), Titel: Zootopia
“Der Schleier” – Peter Gabriel, Songwriter (Peter Gabriel), Track von: Snowden

KOMPONIEREN / ARRANGING FELD

Beste Instrumental-Komposition:

“Die Brücke der Spione (Endtitel)” – Thomas Newman, Komponist (Thomas Newman)
“Das teure Zug-Set (eine epische Sarahnade für Big Band)” – Tim Davies, Komponist (Tim Davies Big Band)
“Flow” – Alan Ferber, Komponist (Alan Ferber Nonet)
“L’Ultima Diligenza Di Roter Stein – Verisione Integrale” – Ennio Morricone, Komponist (Ennio Morricone)
“Gesprochen um Mitternacht” – Ted Nash, Komponist (Ted Nash Big Band)

Bestes Arrangement, Instrumental oder A Cappella:

“Fragen Sie mich jetzt” – John Beasley, Arrangeur (John Beasley)
“Gute ‘Swing’ Wenceslas” – Sammy Nestico, Arrangeur (The Count Basie Orchester)
“Linus & Lucy” – Christian Jacob, Arrangeur (Der Phil Norman Tentet)
“Lucy im Himmel mit Diamanten” – John Daversa, Arrangeur (John Daversa)
“Wir Drei Könige” – Ted Nash, Arrangeur (Jazz Am Lincoln Center Orchester Mit Wynton Marsalis)
“Du und ich” – Jacob Collier, Arrangeur (Jacob Collier)

Beste Arrangement, Instrumente und Gesang:

“Hörst du, was ich höre?” – Gordon Goodwin, Arrangeur (Gordon Goodwins große Phat Band mit Take 6)
“Willst du ein Geheimnis wissen?” – John Daversa, Arrangeur (John Daversa mit Renee Olstead)
“Feuerstein” – Jacob Collier, Arrangeur (Jacob Collier)
“Ich bin ein Dummkopf, zum Sie zu wünschen” – Alan Broadbent, Arrangeur (Kristin Chenoweth)
“Dirty Blvd (Extended Version)” – Billy Childs & Larry Klein, Arrangeure (Lang Lang mit Lisa Fischer und Jeffrey Wright)

VERPACKUNGSFELD

Beste Aufnahme-Paket:

Anti (Deluxe Edition) – Ciarra Pardo und Robyn Fenty, Regisseure (Rihanna)
Blackstar – Jonathan Barnbrook, Art Direktor (David Bowie)
Menschliche Leistung – Andrew Savage, Art Direktor (Parkettplätze)
Sunset Motel – Sarah Dodds & Shauna Dodds, Regisseure der Kunst (Reckless Kelly)
22, eine Million – Eric Timothy Carlson, Artdirektor (Bon Iver)

Beste Boxed Or Special Limited Edition Paket:

Edith Piaf 1915-2015 – Gérard Lo Monaco, Künstlerischer Leiter (Edith Piaf)
401 Tage – Jonathan Dagan & Mathias Høst Normark, Regisseure (J.Views)
Ich mag es, wenn Sie schlafen, denn Sie sind so schön, aber so unbewusst von ihm – Samuel Burgess-Johnson & Matthew Healy, Art Direktoren (The 1975)
Paper Wheels (Deluxe Limitierte Auflage) – Matt Taylor, Regieassistent (Trey Anastasio)
Tauziehen (Deluxe Edition) – Simon Earith & James Musgrave, Artdirektoren (Paul McCartney)

ANMERKUNGEN FELD

Best Album Hinweis:

Die Komplette Monument & Kolumbien Albums Collection – Mikal Gilmore, Album Notizen Schriftsteller (Kris Kristofferson)
Die Knoxville Sessions, 1929-1930: Knox County Stomp – Ted Olson & Tony Russell, Album Notizen Schriftsteller (Various Artists)
Ork Records: New York, New York – Rob Sevier & Ken Shipley, Album Notizen Schriftsteller (Various Artists)
Sissle und Blake singen Shuffle Along – Ken Bloom & Richard Carlin, Album-Notizen (Eubie Blake & Noble Sissle)
Wachsen Das Evangelium: Mass Evangelism & The Phonograph, 1890-1990 – Richard Martin, Album Notizen Schriftsteller (Various Artists)

HISTORISCHES GEBIET

Bestes historisches Album:

Der schneidende Rand 1965-1966: Die Bootleg-Reihe, Vol. 12 (Collector’s Edition) – Steve Berkowitz & Jeff Rosen, Kompilationshersteller; Mark Wilder, Masteringenieur (Bob Dylan)
Musik von Marokko von der Kongressbibliothek: Aufgenommen von Paul Bowles, 1959 – April G. Ledbetter, Steven Lance Ledbetter, Bill Nowlin & Philip D. Schuyler, Compilation Producers; Rick Fisher & Michael Graves, Mastering Ingenieure (verschiedene Künstler)
Ork Records: New York, New York – Rob Sevier & Ken Shipley, Zusammenstellung Produzenten; Jeff Lipton & Maria Rice, Mastering Ingenieure (verschiedene Künstler)
Vladimir Horowitz: Die unveröffentlichten Live-Aufnahmen 1966-1983 – Bernard Horowitz, Andreas K. Meyer & Robert Russ, Kompilation Produzenten; Andreas K. Meyer & Jeanne Montalvo, Masteringenieure (Vladimir Horowitz)
Das Evangelium verschwinden: Mass Evangelism & The Phonograph, 1890 – 1900 – Michael Devecka, Meagan Hennessey & Richard Martin, Kompilation Produzenten; Michael Devecka, David Giovannoni, Michael Khanchalian & Richard Martin, Mastering Ingenieure (verschiedene Künstler)

PRODUKTION, NICHT KLASSISCHES FELD

Bestes Engineered Album, nicht klassisch:

Sind Sie ernst – Tchad Blake u. David Boucher, Ingenieure; Bob Ludwig, Meisteringenieur (Andrew Bird)
Blackstar – David Bowie, Tom Elmhirst, Kevin Killen und Tony
Dig In Deep – Ryan Freeland, Ingenieur; Kim Rosen, Masteringenieur (Bonnie Raitt)
Hit N Run Phase Zwei – Booker T., Dylan Dresdow, Chris James, Prince & Justin Stanley, Ingenieure; Dylan Dresdow, Meisteringenieur (Prince)
Unterstrom – Shani Gandhi & Gary Paczosa, Ingenieure; Paul Blakemore, Masteringenieur (Sarah Jarosz)

Produzent des Jahres, Nicht-Klassik:

Benny Blanco
Greg Kurstin
Max Martin
Neunzehn
Ricky Schilf

Beste Remixed Aufnahme:

“Cali Coast (Psionics Remix)” – Josh Williams, Remixer (Soul Pacific)
“Heavy Star Movin” (staRo Remix) “- staRo, Remixer (Der Silberne Seechor)
(Timo Maas & James Teej Remix) “- Timo Maas und James Teej, Remixer (Paul McCartney & Wings)
“Nur” (Kaskade X Lipless Remix) – Ryan Raddon, Remixer (Ry X)
“Reißt mich auf (RAC Remix)” – André Allen Anjos, Remixer (Bob Moses)
“Wide Open (Joe Goddard Remix)” – Joe Goddard, Remixer (Die Chemischen Brüder)

SONNENSCHUTZFELD

Das Beste Album:

Dutilleux: Sur La Mêe Übereinstimmung; Les Zitate; Mystère De L’Instant & Timbres, Espace, Mouvement – Alexander Lipay & Dmitriy Lipay, Surround-Mix-Ingenieure; Dmitriy Lipay, Surround-Mastering-Ingenieur; Dmitriy Lipay, Einkäufer (Ludovic Morlot & Seattle Symphony)
Johnson: Betrachtet Matthew Shephard – Brad Michel, Surround-Mix-Ingenieur; Brad Michel, Surround-Mastering-Ingenieur; Robina G. Young, Surround-Produzent (Craig Hella Johnson & Conspirare)
Maja S.K. Ratkje: Und singen … – Morten Lindberg, Surround-Mix-Ingenieur; Morten Lindberg, Surround-Masteringenieur; Morten Lindberg, Einbandproduzent (Maja S.K. Ratkje, Cikada & Oslo Sinfonietta)
Primus & die Schokoladenfabrik – Les Claypool, Surround-Mix-Ingenieur; Stephen Marcussen, Surround-Mastering-Ingenieur; Les Claypool, Einkäufer (Primus)

Reflexionen – Morten Lindberg, Surround-Mix-Ingenieur; Morten Lindberg, Surround-Masteringenieur; Morten Lindberg, Einlagenproduzent (Øyvind Gimse, Geir Inge Lotsberg & Trondheimsolistene)

PRODUKTION, KLASSISCHES FELD

Best Engineered Album, Klassische Musik:

Corigliano: Die Geister von Versailles – Mark Donahue & Fred Vogler, Ingenieure (James Conlon, Guanqun Yu, Joshua Guerrero, Patricia Racette, Christopher Maltman, Lucy Schaufer, Lucas Meachem,
Dutilleux: Sur La Mêe Übereinstimmung; Les Zitate; Mystère De L’Instant & Timbres, Espace, Mouvement – Alexander Lipay & Dmitriy Lipay, Ingenieure (Ludovic Morlot & Seattle Symphony)
Reflexionen – Morten Lindberg, Ingenieur (Øyvind Gimse, Geir Inge Lotsberg & Trondheimsolistene)
Schatten von Sirius – Silas Brown & David Frost, Ingenieure; Silas Brown,
Schostakowitsch: Unter Stalins Schatten – Symphonien Nr. 5, 8 & 9 – Shawn Murphy & Nick Squire, Ingenieure; Tim Martyn, Masteringenieur (Andris Nelsons & Boston Symphony Orchestra)

Produzent des Jahres, Klassische Musik:

Blanton Alspaugh
David Frost
Marina A. Ledin, Victor Ledin
Judith Sherman
Robina G. Junge

KLASSISCHES GEBIET

Bestes Orchesterfeld:

Bates: Werke für Orchester – Michael Tilson Thomas, Dirigent (San Francisco Symphony)
Ibert: Orchesterwerke – Neeme Järvi, Dirigent (Orchester De La Suisse Romande)
Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 In B-Dur, Op. 100 – Mariss Jansons, Dirigent (Königliches Concertgebouw-Orchester)
Rouse: Odna Zhizn; Symphonien 3 & 4; Prosperos Zimmer – Alan Gilbert, Dirigent (New York Philharmonic)
Schostakowitsch: Unter Stalins Schatten – Symphonien Nr. 5, 8 & 9 – Andris Nelsons, Dirigent (Boston Symphony Orchestra)

Beste Opernaufnahme:

Corigliano: Die Geister von Versailles – James Conlon, Dirigent; Joshua Guerrero, Christopher Maltman, Lucas Meachem, Patricia Racette, Lucy Schaufer & Guanqun Yu; Blanton Alspaugh, Produzent (LA Opera Orchestra, LA Opera Chorus)
Händel: Giulio Cesare – Giovanni Antonini, Dirigent; Cecilia Bartoli, Philippe Jaroussky, Andreas Scholl & Anne-Sofie von Otter; Samuel Theis, Produzent (Il Giardino Armonico)
Higdon: Kalter Berg – Miguel Harth-Bedoya, Dirigent; Emily Fons, Nathan Gunn, Isabel Leonard & Jay Hunter Morris; Elizabeth Ostrow, Produzent (Das Santa Fe Opernorchester, Santa Fe Opera Lehrlings-Programm für Sänger) Mozart: Le Nozze De Figaro – Yannick Nézet-Séguin, Dirigent; Thomas Hampson, Christiane Karg, Luca Pisaroni & Sonja Yoncheva; Daniel Zalay, Produzent (Kammerorchester Europas; Vocalensemble Rastatt)
Szymanowski: Król Roger – Antonio Pappano, Dirigent; Georgien Jarman, Mariusz Kwiecień & Saimir Pirgu; Jonathan Allen, Produzent (Orchester der königlichen Oper, Königlicher Opernchor)

Beste Choraufführung:

Himmerland – Elisabeth Holte, Dirigentin (Marianne Reidarsdatter Eriksen, Ragnfrid Lie & Matilda Sterby, Inger-Lise Ulsrud, Uranienborg Vokalensemble)
Janáček: Glagolitische Messe – Edward Gardner, Dirigent; Håkon Matti Skrede, Chormeister (Susan Bickley, Gábor Bretz, Sara Jakubiak und Stuart Skelton, Thomas Trotter, Bergen Philharmoniker, Bergener Domchor, Bergener Philharmonischer Chor, Chor des Collegium Musicum und Edvard Grieg Kor)
Lloyd: Bonhoeffer – Donald Nally, Dirigent (Malavika Godbole, John Grecia, Rebecca Harris & Thomas Mesa, Die Überfahrt)
Penderecki führt Penderecki, Band 1 – Krzystof Penderecki, Dirigent; Henryk Wojnarowski, Chorleiter (Nikolay Didenko, Agnieszka Rehlis & Johanna Rusanen, Warschauer Philharmoniker, Warschauer Philharmonischer Chor)
Steinberg: Passionswoche – Steven Fox, Dirigent (The Clarion Choir)

Beste Kammermusik / Kleines Ensemble Performance:

Fitelberg: Kammermusikwerke – ARC Ensemble
Reflections – Øyvind Gimse Geir Inge Lotsberg & Trondheimsolistene
Serious Business – Spectral-Quartett
Steve Reich – Third Coast Percussion
Trios aus unserem Heimatländer – Lincoln Trio

Beste Klassik Instrumental Solo:

Adams, J:. Scheherazade.2 – Leila Josefowicz; David Robertson, Leiter (Chester Englander, St. Louis Symphony)
Daugherty: Tales Of Hemingway – Zuill Bailey; Giancarlo Guerrero, Leiter (Nashville Symphony)
Dvorák: Violin Concerto & Partnerschaft; Suk: Fantasy -Christian Tetzlaff; John Large Gårds, Dirigent (Helsinki Philharmonic Orchestra)
Mozart: Klaviermusik, Vols. 8 & 9 – Kristian Bezuidenhout
1930 Violin Concertos, Vol 2 – Gil Shaham. Stéphane Denev, Dirigent (Die Ritter & Radio-Sinfonieorchester Stuttgart)

Bestes klassisches Solo Vocal Album:

Monte – Magdalena Kožená; Andrea Marcon, Leiter (David Feldman, Michael Feyfar, Jakob Pilgram & Luca Tittoto; La Cetra Barockorchester Basel)
Mozart: Die Weber Sisters – Sabine Devieilhe; Raphael Pichon, Leiter (Pygmalion)
Schumann & Berg – Dorothea Rösch Männlich; Mitsuko Uchida, accompanist
Shakespeare Songs – Ian Bostridge; Antonio Pappano, accompanist (Michael Collins, Elizabeth Kenny, Lawrence Power & Adam Walker)
Verismo – Anna Netrebko; Antonio Pappano, Leiter (Yusif Eyvazov; Coro dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia)

Beste Klassik-Kompendium:
Daugherty: Tales Of Hemingway; American Gothic; Once Upon A Castle – Giancarlo Guerrero, Leiter; Tim Handley, Produzent
Gesualdo – Tõnu Kaljuste, Dirigent; Manfred Eicher, Produzent
Vaughan Williams: Entdeckungen – Martyn Brabbins, Dirigent; Andrew Walton, Produzent
Wolfgang: Passing Through – Judith Bauer & Gernot Wolfgang, der Hersteller
Zappa 200 Motels – Die Suites – Esa-Pekka Salonen, Dirigent; Frank Filipetti & Gail Zappa, Produzenten

Best Contemporary Classical Zusammensetzung:

Bates: Anthologie Fantastische Zoologie – Mason Bates, Komponist (Riccardo Muti & Chicago Symphony Orchestra)
Daugherty: Tales Of Hemingway – Michael Daugherty, Komponist (Zuill Bailey, Giancarlo Guerrero & Nashville Symphony)
Higdon: Cold Mountain – Jennifer Higdon, Komponist; Gene Scheer, Librettist
Theofanidis: Fagottkonzert – Christopher Theofanidis, Komponist (Martin Kuuskmann, Barry Jekowsky & Northwest Sinfonia)
Winger: Gespräche mit Nijinsky – C. F. Kip Winger, Komponist (Martin West & San Francisco Ballet Orchestra)

MUSIC VIDEO / FILM FIELD

Best Music Video:

“Formation” – Beyoncé
“River” – Leon Bridges
“Up & Up” – Coldplay
“Gosh” – Jamie XX
“Upside Down & Inside Out” – OK Go

Bester Musikfilm:

Ich werde schlafen, wenn ich tot bin – Steve Aoki
Die Beatles: Acht Tage eine Woche Die Tourenjahre – (Die Beatles)
Lemonade – Beyoncé kaufen
Die Musik Der Fremden – Yo-Yo Ma & The Silk Road Ensemble
Amerikanische Samstag Nacht: Leben vom großartigen Ole Opry – (verschiedene Künstler)

Die Kandidaten für die 59. Grammy Awards wurden heute angekündigt (6. Dezember), mit dem letztjährigen Best New Artist Gewinner Meghan Trainor enthüllt die Kandidaten für die Festzelt-Kategorien live auf CBS. Das Feld wird von Beyoncé mit 9 Nominierungen geleitet, gefolgt von ebenso großen Stars Drake, Rihanna und Kanye West (jeweils 8). Aber natürlich, mit insgesamt 84 Kategorien sind die Grammys immer weit mehr als nur die größten Namen. Hier präsentiert Billboard die komplette Liste der Kandidaten für die größte Nacht der Musik am 12. Februar 2017. ALLGEMEINES GEBIET Album des Jahres: 25 - Adele Lemonade - Beyoncé kaufen Zweck -…

Reviews

User Rating: Be the first one !
Advertisements

Check Also

DENKEN Sie durch #KALEIDA.

Kaleida ist ein englisches Electropop Duo aus London, England, gegründet im Jahr 2013. Kaleida veröffentlichte …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Registrations
No Registration form is selected.
(Click on the star on form card to select)
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On Linkedin