Advertisements
Breaking News
Home / Sports / Africa / Graeme #Storm sitzt auf verkürzten Tag 2 Leaderboard an der #BMW South #African Open

Graeme #Storm sitzt auf verkürzten Tag 2 Leaderboard an der #BMW South #African Open

Image result for images of Graeme Storm

Graeme Storm feuerte einen Kurs-Rekord gleich 63, um eine Zwei-Schuss-Führung am zweiten Tag der BMW SA Open von Stadt Ekurhuleni gehostet zu nehmen.

Der Engländer war im Glendower Golfclub bogey-frei, als er zu 12 unter erreichte, um den Weg vom südafrikanischen Duo Trevor Fisher Jr. und Jbe Kruger und vom amerikanischen Peter Uihlein zu führen.

Das Spiel wurde wegen der drohenden Blitze mit 45 Spielern, die noch auf dem Platz waren, ausgesetzt. Mark Foster und Romain Langasque nahmen am Ende des Sechstes Platz sechs, nachdem sie 15 und 14 Löcher beendet hatten.

Die Spieler waren nicht in der Lage, zum Kurs zurückzukehren und die Aktion war geplant, um wieder unterwegs um 07.15 am Samstag Morgen.

 

Rory McIlroy hatte gedroht, die Schlagzeilen auf der Rückseite neun zu entreißen, als er acht Schüsse in so vielen Löchern von der achten Höflichkeit von acht pflegte, um innerhalb eines einzelnen Schusses der Leitung zu erhalten.

Ein Bogey-Bogey-Finish verhinderte seine Dynamik, und die World Number Two war neun nach zwei Runden neben dem englischen Paar Laurie Canter und Jordan L Smith, South African Keith Horne und Scot David Drysdale.

Storm verpasste es, seine Spielprivilegien durch nur 100 Euro in der vergangenen Saison zu vereiteln, erhielt aber dann eine Aufschiebung, als Patrick Reed die Final Series verpasste und seine Anforderung von Ereignissen nicht machte.

Eine Bilanz für den vierten Platz bei der Alfred Dunhill-Meisterschaft war ein hervorragender Start in die Saison und er setzte seine feine Form in Südafrika fort.

Sturm startete auf dem zehnten, 11. und 12. Platz mit Birdies, und als er am 18. einen langwierigen Putt schlug, war er zum ersten Mal an der Spitze.

Es war nip und Tuck an der Spitze mit Storm, spielen Partner Kruger, Smith und Horne alle teilen die Führung an einem Punkt, aber Storm war unerbittlich, Birdieing der ersten und dritten und als Krüger fiel ein Schuss auf die vierte, war die Tür offen.

Der Putter war heiß, es war gestern heiß und es war heiss – Graeme Storm

Sturm durchbohrte es und setzte seine Annäherung an das fünfte Innere sechs Füße und dann holte eine kräuselnde 20-Fußzeile auf dem folgenden, bevor er einen anderen Gewinn auf dem achten bildet.

“Es ist offensichtlich großartig, eine Partitur so zu schießen”, sagte er. “Ich hatte einen Putt auf der letzten, es war ein langer Putt, um meine Best-Score.

“Der Putter war heiß, gestern war es heiß und heute war es heiß. Gestern habe ich nicht so viel kapitalisiert wie heute.

“Ich hätte ein paar mehr parfümiert, ich habe heute nur eines von ihnen gefeiert, also um 63 zu schießen und nur eines der Par-Fives hier zu haben, weißt du, ich habe ziemlich gut gespielt.

“Ich tippe Rory, um diese Woche zu gewinnen, weil er es Meilen schlägt und er schlägt es gerade. Wenn ich auf seinem Schwanz halte, werde ich glücklich sein.”

McIlroy hatte neun Schüsse von der Leine verschwinden lassen, nachdem vier Löcher mit einem Bogey und einem Doppel, aber ein Adler auf dem achten Platz einen Run von unvergleichlichem Eisenspiel geweckt hatte, dazu beigetragen, dass er nicht einen Putt für acht Löcher vor seinem enttäuschenden Finish verpasste.

 

Uihlein hatte einen einzigen Bogey in einem brillanten 64 als er die vorderen neun spielte in 30 mit drei schließenden Birdies, während Kruger hatte auch ein großes Ziel mit einem Adler auf dem achten in seinem 67.

Fisher kam in den Tag als die gemeinsame über Nacht Führer und er aufgenommen fünf Birdies und ein einziges Bogey in einem 68.

Drysdale war Bogey-frei mit einem Adler auf dem achten in seinem 65, nahm Canter vier Schüsse in seinen letzten vier Löchern in einem 66 auf, Smith unterzeichnete für einen 68 und Horne – wer der andere Mann war, der die Nachtliebe teilte – eine 69 .

Jaco Van Zyl war dann um acht unter nach einer 65, die das zweite Loch-in-eins der Saison am 17. einschließt.

Der Heimat Favorit löschte ein vier Eisen aus 223 Yards, die immer knallte auf Linie und nahm zwei Hopfen, bevor sie in die Tasse rollen und gewann ihm einen BMW i8.

 

Graeme Storm feuerte einen Kurs-Rekord gleich 63, um eine Zwei-Schuss-Führung am zweiten Tag der BMW SA Open von Stadt Ekurhuleni gehostet zu nehmen. Der Engländer war im Glendower Golfclub bogey-frei, als er zu 12 unter erreichte, um den Weg vom südafrikanischen Duo Trevor Fisher Jr. und Jbe Kruger und vom amerikanischen Peter Uihlein zu führen. Das Spiel wurde wegen der drohenden Blitze mit 45 Spielern, die noch auf dem Platz waren, ausgesetzt. Mark Foster und Romain Langasque nahmen am Ende des Sechstes Platz sechs, nachdem sie 15 und 14 Löcher beendet hatten. Die Spieler waren nicht in der Lage, zum…

Bewertung schreiben

User Rating: Be the first one !
Advertisements

Check Also

Roger Federer: Die Legende wächst mit dem 18. Grand Slam Titel bei Australian Open

Roger Federer schließlich gewann einen 18. Grand-Slam-Titel durch den Gewinn eines Fünf-Sets-Thriller gegen Rafael Nadal …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Registrations
No Registration form is selected.
(Click on the star on form card to select)
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On Linkedin